Schwerer VU B 401 3.7 - Freiwillige Feuerwehr Scharrel

Direkt zum Seiteninhalt
Einsatzberichte > 2018

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren aus Scharrel, Friesoythe und Ramsloh am Dienstag gegen 10 Uhr gerufen. Eine PKW Fahrerin fuhr in Richtung Oldenburg und geriet aus noch ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr. Hier stieß sie zuerst mit einem LKW aus Strücklingen zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurde sie dann über die Fahrbahn geschleudert und stieß erneuert nit einem zweiten LKW zusammen. Die PKW Fahrerin wurde sofort von Ersthelfern aus dem Auto befreit und dann vom DRK nach Westerstede ins Krankenhaus gebracht. Die B 401 wurde für den Einsatz voll gesperrt. Die alarmierte Feuerwehr Ramsloh brauchte nicht mehr ausrücken.
Zurück zum Seiteninhalt